Romantik ist ja schön und gut … muss man aber dabei gleich so ernst sein?

Das habt sich Meli & Dirk auch gefragt. Die Antwort war ganz klar: NEIN!
Ihr persönliches Liebesschloss sieht so gar nicht aus wie die anderen 40.000 Vorhängeschlösser an der Hohenzollern Brücke in Köln, denn Sie entschieden sich ironischer Weise für ein paar kleine gravierte Handschellen anstelle eines „normalen“ Schlosses mit Gravur.

Den Fotobeweis haben Sie uns auch geschickt:

gravierte Handschellen als Liebesschloss

Die Eheringe nennt man doch auch ironisch „die kleinsten Handschellen der Welt“ 🙂

Vielen Dank an dieser Stelle für die tollen Bilder und diese super Idee. Man darf doch lieben und lachen gleichzeitig, oder etwa nicht?
Hier noch ein paar weitere Impressionen von Ihren besonderen Liebesbeweis. Die Schlüssel wurden traditionsgemäß in den Fluten unter der Brücke versenkt. Mehr zu der Geschichte des Brauchs kann man >>HIER<< nachlesen.

ein besonderes Liebesschloss in Köln

… die Nummer 40.001 sieht ein wenig anders aus 😉

Humor und Romantik als Liebesschloss

Humor und Romantik passen gut zusammen!

Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke in Köln

Die Schlüssel wurden nach dem Kuss in den Rhein geworfen