Bei der Suche nach Neuigkeiten rund um mein Lieblingsthema habe ich den folgenden Beitrag bei Youtube gefunden:


Ab ca. 0:40 wird über die Liebeschlösser an einer Brücke in Minden Petershagen berichtet. Dort mussten ca. 500 der Liebesbeweise abgenommen werden um die Brücke zu reparieren. Leider haben manche nach ihrer Trennung ihr gemeinsames Liebesschloss entfernen wollen und dabei das Metallgitter der Brücke durchtrennt anstelle den harten Schlossbügel zu schneiden.

Das schöne an der eigentlich traurigen Aktion ist, dass die beauftragte Firma alle abgeschnittenen Liebeschlösser aufbewahrt hat. Nun können die Schlossbesitzer den persönlichen Liebesbeweis abholen und kriegen dabei sogar ein Sekt gereicht. Das nenne ich gute PR bei einer negativen Ursache.

Falls Ihr noch mehr interessante News rund um das Thema Liebesschlösser im Internet findet – ich freue mich über jeden Tipp! 🙂

Kommentare sind geschlossen

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.